Rauf-Romantik

Achtung! Anderer Veranstaltungsort! Siehe unten!

Bei Sadomasochismus findet erotische Begegnung in einer Art statt, die für Nicht-Sadomasochisten mit Nähe und Erotik kaum etwas zu tun hat. Erotisch sein kann auch, aber muss nicht, das spielerische Raufen, oder Play-Fighting. Manche bezeichnen es auch als "Rauf-Romantik", unter dem Titel "Ultimate Surrender" ist es sogar auf einem amerikanischen Fetisch und BDSM-Portal zu finden, teils auch in Verbindung mit Schlamm-Catchen von Frauen oder Wrestling, bei dem schon die Outfits Anklänge an den Fetischbereich erahnen lassen.
Raufen dient schon bei Kindern dem Muskelaufbau, der Kondition und dem Frustabbau. Erwachsene können noch den Erotikfaktor hinzufügen. Wie bei Zärtlichkeiten kommen spontane Berührungen zustande, deren Emotionen mit Kraft und Anstrengung gepaart sind und voller Überraschungen stecken. Nur die Rahmenbedingungen, die von den Partnern selbst vereinbart werden, stehen anschließend fest, wie bei einer SM-Session - beim Raufen scheint jedoch offener, was passiert: dauernd wechselt das Rollenspiel von dominant zu devot. Ist das körperliche überwinden und überwunden werden nicht die reinste Form ein Machtgefälle zu erleben, statt sich selbst zu unterwerfen?
Ein Gesprächskreisteilnehmer hat Kontakt zu einer entsprechenden Gruppe in der Region, wird von seinen Erfahrungen berichten und mit uns darüber ins Gespräch kommen. Ist Play-Fight, so ganz ohne BD, DS und SM etwas ganz anderes, oder unseren Neigungen hinzu zu rechnen? Haben andere auch bereits Erfahrung mit erotischen Kämpfen? Wie finden wir die Vorstellung, eines erotischen Kampfes?
Angelehnt an einen Text von Martin

Rückschau

Veranstaltungsdaten:

Datum: 26.04.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort:
Anfahrt:

Anfahrt über B 14/B29:
Ausfahrt Fellbach-Süd, dann Richtung Kernen-Rommelshausen, nach der Ortseinfahrt (Kernen-Rommelshausen) im ersten Kreisverkehr rechts in die Waiblinger Straße einbiegen, diese macht dann einen Linkskurve, danach in die Hauptstraße rechts einbiegen (unmittelbar nach der Bäckerei), der Straße folgen, bis zum nächsten Kreisverkehr. In diesem rechts (erste Ausfahrt) Richtung "Alte Kelter, Sportanlagen, Kleingartenanlagen" in die Kelterstraße. Dieser ca. 650 m folgen, bis zum Sportplatz.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrmittel siehe Homepage der VVS

Kontakt: info@SundMehr.de