Hörigkeit

Es gibt manche Subs, oder Doms, die ihr erotisches Spiel gerne weit an die Grenzen treiben wollen. Am liebsten würden sie schon nicht mehr merken, dass es ein Spiel ist und nur noch bei bedrohlichem Bedarf, aus einem Winkel des Bewusstseins, dann doch bestehende Augenhöhe und Einvernehmlichkeit abrufen können. Manchmal bekommen die Szenarien, die dann ersehnt werden, sogar das Label "Hörigkeit", bei dem jemand bedingungslos gehorsam sein möchte, vielleicht auch schon fast automatisch reagieren, auf seinen Herrn, oder Herrn - jedoch gewünscht und mit Lust.
Gibt es solche auch im Gesprächskreis, für die Hirnwäsche und Hörigkeit irgendwo doch auch einen Reiz hat? Sucht man bei Wikipedia nach dem Begriff Hörigkeit, findet man dort als Querverweis auch den Begriff, der abhängigen Persönlichkeitsstörung. Kann Hörigkeit, Abhängigkeit usw... überhaupt auf Basis von Einvernehmlichkeit erreicht werden? Liest man psychologische Beschreibungen des Phänomens der Hörigkeit, geht es hierbei auch immer um Gewalt, Angst und Abbau eines positiven Selbst und Beziehungsgefühls. Geht das überhaupt, wenn es sich noch um Lust handelt, oder ist dann Schluss mit Lustig in der Erotik - und damit auch mit Sadomasochismus?

Wer vor allem etwas essen will, sollte nach Möglichkeit eine Stunde früher erscheinen, damit gehäufte Bestellungen den Gesprächsverlauf nicht zu sehr beeinträchtigen.

Damit wir abschätzen können, wie viel wir sind, bitten wir um Anmeldung über info@SundMehr.de .

Bitte beobachtet die bekannte Mailingliste sofern es kurzfristige Änderungen gibt!

Rückschau

Veranstaltungsdaten:

Datum: 22.03.2024
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort:
Anfahrt:

Anfahrt über B 14/B29:
Ausfahrt Fellbach-Süd, dann Richtung Kernen-Rommelshausen, nach der Ortseinfahrt (Kernen-Rommelshausen) im ersten Kreisverkehr rechts in die Waiblinger Straße einbiegen, diese macht dann einen Linkskurve, danach in die Hauptstraße rechts einbiegen (unmittelbar nach der Bäckerei), der Straße folgen, bis zum nächsten Kreisverkehr. In diesem rechts (erste Ausfahrt) Richtung "Alte Kelter, Sportanlagen, Kleingartenanlagen" in die Kelterstraße. Dieser ca. 650 m folgen, bis zum Sportplatz.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrmittel siehe Homepage der VVS

Kontakt: info@SundMehr.de